Inhalt anzeigen
Zwei Frauen wandern an einem tosenden Wasserfall hinab
Zwei Züge begegnen einander im Flåmsdalen, Blick aus dem Innenraum der Flåmbahn mit Touristen im Abteil
Ein junges Mädchen hält an einem Bergsee zwei Fische hoch
Menschen genießen die Aussicht von der Aussichtsplattform Stegastein über den Aurlandsfjord
Eine Gruppe von Wikingern, bestehend aus Erwachsenen und Kindern, und ein Hund im Wikingerdorf in Gudvangen
Ein Elektroschiff passiert Undredal im Aurlandsfjord

Entdecken Sie die beliebtesten Aktivitäten in Flåm und Myrkdalen

Die beliebtesten Aktivitäten in Flåm und Myrkdalen reichen von einem Besuch bei den Wikingern bis hin zur Radtour in den Bergen mit dem Elektrofahrrad. All diesen Highlights ist gemein, dass Sie – mit der einen oder anderen Variation – für nahezu jedermann passen.

Flåm und Myrkdalen bieten viele beliebte Aktivitäten

Ob Sie mit Ihrer Familie oder Freunden Urlaub machen, Ruhe oder Action suchen oder sich eher für Geschichte interessieren – unter den Highlights in Myrkdalen und Flåm findet sich etwas für jeden Geschmack.

Zwei Züge begegnen einander im Flåmsdalen an einem leicht bewölkten Sommertag

Norwegens spektakulärste Zugfahrt – die Flåmbahn

Was ist ein Besuch in Flåm ohne eine Fahrt mit der Flåmbahn? Die 80 Jahre alte Eisenbahnstrecke ist eines der Juwelen in Flåm und eine der meistbesuchten Attraktionen Norwegens. Ob Sie begeisterter Eisenbahnfan sind oder nicht, Sie werden auf jeden Fall beeindruckt sein. Entweder wegen des unglaublich schönen Flåmsdalen mit seinen steilen Berghängen, Wasserfällen und dem türkisen Fluss oder aufgrund des steilen Anstiegs, des Tunnels mit 180-Grad-Kurve und Blick auf das Tal von beiden Seiten und der Tatsache, dass 18 der 20 Tunnel von Hand gebaut wurden.

Wenn Sie von oder nach Flåm reisen, legen Sie einen Teil der Strecke mit der Flåmbahn zurück. Sie können aber auch eine Hin- und Rückfahrt von Flåm aus buchen oder eine einfache Fahrt lösen und das Flåmsdalen zu Fuß oder per Rad durchqueren oder mit der Flåm Zipline hinunterfahren.

Ein Mann mit Hut macht ein Foto vom Oberdeck des Schiffs auf dem Nærøyfjord, während andere Menschen weiter unten die Aussicht genießen

Fjordkreuzfahrt Nærøyfjord – das Weltnaturerbe aus nächster Nähe

Der Fjord ist ein weiteres echtes Juwel in der Gegend um Flåm. Eine Fjordkreuzfahrt zwischen Flåm und Gudvangen führt Sie in zwei Stunden sowohl durch den Aurlandsfjord als auch durch den Nærøyfjord. Der Nærøyfjord und die umliegende Fjordlandschaft stehen aufgrund ihrer unverwechselbaren und unberührten Landschaft auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes.

Das Elektroschiff „Future of The Fjords“ und das Hybridschiff „Vision of The Fjords“ durchqueren den Nærøyfjord mit Batteriebetrieb, so dass Sie die Natur ohne störende Hintergrundgeräusche genießen können. Dank ihres modernen Designs und der großen Fenster haben Sie auch von den Lounges im Inneren der Boote aus einen uneingeschränkten Blick.

Eine Gruppe von Wikingern mit Kindern und Hund im Wikingerdorf in Gudvangen

Reisen Sie 1 000 Jahre in der Zeit zurück – im Wikingerdorf Njardarheimr

Das Viking Valley in Gudvangen mag zwar erst 2017 eröffnet worden sein, aber wenn man durch das Tor geht, hat man wirklich das Gefühl, in eine andere Zeit einzutreten. Sie werden von echten Wikingern empfangen – oder zumindest von Menschen, die das ganze Jahr oder einen Teil des Jahres wie die Wikinger leben. Sie wohnen im Dorf und üben ihr Handwerk mit ursprünglichen Methoden aus. Wenn Sie einen Blick in die Schmiede am Stadtrand werfen, können Sie sehen, wie der Schmied einen Beschlag für die Gebäude oder vielleicht sogar ein Schwert anfertigt. Ein paar Schritte weiter hängt vielleicht mit natürlichen Zutaten gefärbtes Garn zum Trocknen. Die Geschichtenerzähler nehmen Sie mit auf eine Reise durch das Dorf und seine Geschichte und vermitteln Ihnen anschaulich, wie die Wikinger tatsächlich gelebt haben.

Gehen Sie nicht, bevor Sie nicht das Axtwerfen oder Bogenschießen ausprobiert haben!

Touristen auf und neben der Aussichtsplattform Stegastein über dem Aurlandsfjord

Genießen Sie die Aussicht von der Aussichtsplattform Stegastein

Wenn Sie in Flåm sind, sollten Sie unbedingt auch einen Ausflug nach Stegastein auf dem Snøvegen zwischen Aurland und Lærdal unternehmen. Die Aussichtsplattform liegt 650 Meter über dem Aurlandsfjord und ragt 30 Meter senkrecht in die Luft. Die alte Straße zwischen Aurland und Lærdal ist eine der Norwegischen Landschaftsrouten und wird im Volksmund Snøvegen genannt – warum, das erraten Sie sicher von allein.

Die Aussichtsplattform selbst wurde 2006 fertiggestellt und von Todd Saunders und Tommie Wilhelmsen entworfen. Von hier aus haben Sie einen Panoramablick über den Aurlandsfjord, hinunter auf Aurlandsvangen und die schöne Fjordlandschaft mit ihren steilen Berghängen. Sie können mit dem eigenen Auto oder im Rahmen einer 1,5-stündigen Audioguide-Busfahrt von Flåm aus hierher gelangen.

Zwei Frauen wandern auf dem Vikafjell an einem Wasserfall hinab

Kombinierte Rad- und Bergwanderung

Sowohl Fahrradfahren als auch Wandern sind großartige Möglichkeiten, eine Gegend zu erkunden. Was gibt es Schöneres, als beides miteinander zu verbinden? Die Strecke vom Zentrum in Myrkdalen bis hinauf aufs Vikafjell, wo es zahlreiche Bergwanderwege gibt, eignet sich perfekt für eine schöne Radtour. Alternativ können Sie bis zum Ende des Kvassdalen radeln, um das Grungagjelet hinauf und weiter zu den Almen bei Vetle Grungen zu wandern, oder Sie fahren weiter, bezwingen die Haarnadelkurven zur Vikafjell-Hochebene hinauf und wandern entlang der fünf Bergseen im Sendedalen. Tipp! Mit einem Elektrofahrrad sparen Sie Kraft und Energie für die Wanderung.

Steigen Sie auf Ihr eigenes Rad oder leihen Sie eins in Myrkdalen. Wenn Sie zugleich Ihre Ortskenntnisse vertiefen möchten, können Sie zusätzlich eine Führung durch Vetle Grungen buchen.

Das absolute Highlight für alle begeisterten Rad- und Bergwanderer ist ein Ausflug zum Breiskrednosi oberhalb des Nærøyfjords. Sie starten in Gudvangen mit einer Fjordkreuzfahrt zu dem kleinen Dorf Dyrdal. Von dort aus geht es mit dem Elektrofahrrad auf einer Schotterstraße bergauf bis zum Ende der Straße und zu Fuß weiter bis zum Gipfel hinauf. Die atemberaubende Aussicht entschädigt für alle Strapazen!

Eine Familie im Sessellift unterwegs zu den Bergen in Myrkdalen

Fahren Sie mit dem Myrkdalsexpress in die Berge

Die erste Steigung ist oft die schwierigste, und wer hat nicht schon einmal einen Lift herbeigesehnt, der einen einfach nach oben bringt? In Myrkdalen kann man genau das bekommen. Der Sessellift Myrkdalsexpress bringt Sie in wenigen Minuten vom Hotel Myrkdalen auf den Ondrahaugen 860 m ü. d. M.! Von dort aus können Sie in alle Richtungen ausschweifen. Machen Sie eine Gipfeltour zum Finnbunuten, wandern Sie zum Berghof Mørkvesstølen oder erkunden Sie den Naturlehrpfad für Familien auf dem Weg von Vetlebotn nach Helgatun.

Oder vielleicht möchten Sie auch einfach wieder mit dem Sessellift hinunterfahren? Auch das ist auf jeden Fall ein Erlebnis.

Ein junges Mädchen mit zwei Forellen bei einem Angelausflug auf dem Vikafjell

Testen Sie Ihr Anglerglück in Myrkdalen

Was für eine unglaubliche Vorstellung, im Urlaub sein eigenes Abendessen zu fangen! Das Gefühl, etwas am Haken zu haben, ist einfach wunderbar, und es gibt in und um Myrkdalen zahlreiche Flüsse und Bergseen, in denen Sie Ihr Anglerglück versuchen können. Machen Sie einen Familienausflug nach Sendedalen auf dem Vikafjell und wandern Sie an Bergseen entlang, die zum Angeln und Schwimmen einladen.

Wenn Sie das Fliegenfischen ausprobieren möchten, haben Sie im Juli und August die einmalige Gelegenheit, an einem Kurs mit Ingvild Aurdal, einer der besten Fliegenfischerinnen des Landes, teilzunehmen. Für diejenigen unter Ihnen, die bereits Erfahrung im Angeln haben, bietet sie im gleichen Zeitraum auch wöchentliche Kurse für Fortgeschrittene an.

Ein kleiner Junge fährt mit dem Rad über ein Hindernis auf der Mountainbike-Trainingsstrecke in Myrkdalen

Familienfreundliches Mountainbiken

Radfahren macht Spaß – und auf unwegsamem Gelände verschiedene Hindernisse zu meistern, noch viel mehr! Myrkdalen ist perfekt für Familien, die im Urlaub aktiv sein wollen. Hier können Sie und ihre Kinder sich auf dem 850 Quadratmeter großen Pumptrack und der präparierten Strecke neben dem Hotel Myrkdalen austoben.

Den ganzen Sommer über können Kinder und Erwachsene täglich an Anfänger- und Technikkursen im Mountainbiken teilnehmen. Für Kinder liegt der Schwerpunkt auf der Beherrschung und dem Spiel auf zwei Rädern, während die Erwachsenen die Grundtechniken für das Fahren im Gelände erlernen.