Inhalt anzeigen

Die Flambahn

Erleben Sie die Flåmbahn – die fantastische Zugfahrt von der Hochgebirgsstation Myrdal auf der Bergenbahn, hinunter zur Bahnstation Flåm ganz hinten im Aurlandsfjord.

Die schönste Bahnreise der Welt

Die Flåmbahn gilt als eine der bedeutendsten und atemberaubendsten Touristenattraktionen Norwegens. Alljährlich zieht diese erstaunliche Strecke Besucher aus der ganzen Welt an und 2014 kürte Lonely Planet sie zur schönsten Bahnstrecke der Welt...

Die Bahnstrecke zwischen Myrdal und Flåm wird ganzjährig betrieben. Eine Fahrt mit der Flåmbahn bietet zu jeder Jahreszeit den Panoramablick auf einige der wildesten und großartigsten Berglandschaften in Norwegen. Sie sehen Flüsse, die ihren Weg durch tiefe Schluchten geschnitten haben, Wasserfälle, die von steilen Berghängen mit schneebedeckten Berggipfeln herabstürzen sowie Bergbauernhöfe, die sich stur an steile Hänge klammern. Unten im Talgrund genießen Sie die reizvolle Kulturlandschaft des Flåmtals und bewundern den reizvollen Aurlandsfjord. Der Aurlandsfjord ist ein Nebenfjord des Sognefjords, des längsten Fjords der Welt...

Ingenieurskunst

Keine andere Eisenbahn auf Normalspur weltweit ist so steil wie die Flåmbahn. Diese 20 km lange Strecke hat eine Höhendifferenz von 866 Metern, was eine durchschnittliche Steigung von 1 Meter auf 18 Metern Strecke bedeutet. Der hufeisenförmige Tunnel, der sich in den Berg hinein und wieder heraus windet, ist ein Zeugnis der kühnsten und kundigsten Ingenieursleistung in der Geschichte der norwegischen Eisenbahn...

Eine Reise mit der Flåmbahn eignet sich für alle, sei es im Familien- oder im Aktivitätsurlaub. Die Flåmbahn lässt sich mit einer Wanderung oder einem Fahrradausflug über den Rallarweg kombinieren – der unvergessliche Erlebnisse für jedermann verspricht!