Inhalt anzeigen

Über uns

Flåm AS verfolgt bei der Destinationsentwicklung einen ganzheitlichen Ansatz und seine Philosophie ist, dass sich die Konzepte zu Kultur, Natur und Dienstleistungen gegenseitig ergänzen sollten, um das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten. Anhand von Joint Ventures, in Vollbesitz befindlichen Tochtergesellschaften und Partnern auf nationaler und internationaler Ebene streben wir danach, den Gast in allen Phasen seiner Reise zu der Naturschönheit, die die Fjordlandschaft bietet, an erste Stelle zu stellen.

Ihr Erlebnis ist unser Geschäft

Flåm AS ist eines der führenden Reiseunternehmen in Norwegen und organisiert Reisen und äußerst attraktive Erlebnisse in Flåm und im übrigen Norwegen. Touristen von heute erwarten eine Auswahl der einzigartigen Besonderheiten einer Region auf eine inspirierende, effiziente und gut organisierte Art. Sie verlangen zudem Komfort, kulinarische Erlebnisse und einen hohen Grad an Dienstleistung.

Die Flåmbahn ist eine der bedeutendsten touristischen Attraktionen Norwegens – eine der Top fünf in Norwegen. Sie wird als 50/50 Partnerschaft zwischen Flåm AS und der Norwegischen Staatsbahn betrieben. Zwischen 1997 und 2016 ist die Anzahl der Besucher von 330 000 auf etwa 900 000 gestiegen.

Anhand unseres Joint Ventures und einer 50/50 Partnerschaft mit Fjord 1 und The Fjords DA bringt Flåm AS den Fjordkreuzfahrten auf UNESCO Welterbefjorden denselben Markt und dieselbe Marketingerfahrung, wie dies bei der Flåmbahn erfolgt. Mit dem Schiff „Vision of the Fjords“ und unserem modernen Verkaufs-- und Vertriebssystemen streben wir danach, für die Umwelt sicheren, innovativen und profitablen Tourismus zu liefern.

Kennzahlen zur Flåm AS

Anzahl Mitarbeiter: 50+ 

Anzahl Besucher (2015): 1 000 000

Umsatz (2015) Mio. NOK 109

Joint Ventures 

Flåm Utvikling AS (Partnerschaft mit NSB) 

Umsatz: Mio. NOK 132

The Fjords DA (Partnerschaft mit Fjord 1) 

Umsatz: Mio. NOK 106

Weitere Unternehmen 

Myrkdalen Fjellandsby (10%) 

Fjord Tours (12,5%) 

Unsere Eigentümer

Flåm AS ist eine Tochtergesellschaft von Aurland Ressursutvikling AS und befindet sich in Besitz von SIVA Eiendom Holding AS (einem Staatsunternehmen, das dem Ministerium für Handel, Industrie und Fischerei untersellt ist), der Gemeinde Aurland und der Aurland Sparebank.

Geschichte

Aurland Ressursutvikling und die vollständig in seinem Besitz befindliche Tochtergesellschaft Flåm AS haben eine Reisedestination von Weltklasse entwickelt. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet, als das Interesse an der Flåmbahn und der Tourismus in der Region über lange Zeit zurückgegangen waren. Anhand von Öffentlichkeitsarbeit, einer Vision für das Potenzial der Region und großen Investitionen wurde Schritt für Schritt eine Destination entwickelt, die für andere touristische Destinationen in Norwegen als Vorbild dient.

Unsere Vision ist „Träume erfüllen, Erinnerungen schaffen“ 

Unsere Mission ist „Eindrucksvolle Erlebnisse von Weltklasse auf eine nachhaltige Art verkaufen“